Pistazie weiße Schokolade
Pistazie weiße Schokolade,
Inhalt: 300 g

Pistazie weiße Schokolade

Mit bestem Mehl, hergestellt aus dem Qualitätsgetreide unserer Region und hochwertigen Zutaten erhalten Sie eine Backmischung, mit welcher Sie einen hervorragenden Kuchen zaubern können. Gefüllt mit feiner Pistaziencreme und verfeinert mit weißer Schokolade ist der Kuchen ein besonderes Geschmackserlebnis von welchem auch Ihre Gäste begeistert sein werden. Einfach in der Herstellung und natürlich im Geschmack.

Weitere Informationen
Zubereitung

In dieser Packung:

200 g Backmischung, 100 g Pistazienfüllung

Sie benötigen noch:

Für den Teig: 2 Eier (Größe M), 40ml Wasser (4 Esslöffel)

Für die Füllung: 400 ml Schlagsahne (2 Becher), 200 ml Milch

Für das Dekor: 50 g weiße Schokolade

Zubereitung:

  1. Backmischung, Eier und Wasser in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät oder Küchenmaschine mit Rührbesen mindestens 5 Minuten schlagen bis der Teig weiß ist und Stand hat.
  2. Den Teig in eine gefettete Springform (Ø 26 cm) geben und glatt streichen.
  3. Backform auf mittlerer Schiene des vorgeheizten Backofens ca. 22 Minuten backen.
  4. Kuchen aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen.
  5. Die Pistazienfüllung mit Schlagsahne und Milch zu einer steifen Creme aufschlagen
    (ca.3 - 4 Minuten).
  6. Den abgekühlten Kuchen einmal Quer durchschneiden.
  7. Untere Teighälfte mit der Hälfte der Creme bestreichen. Obere Teighälfte aufsetzen und mit der restlichen Creme bestreichen.
  8. Zum Abschluss die Schokolocken mit Hilfe eines Gemüseschälers über den Kuchen geben (Je nach Temperatur der Schokolade werden diese größer oder kleiner).

Backtemperaturen:

Elektroherd: ca. 200 °C (vorgeheizt) | Heißluftherd: ca. 180 °C | Gasherd: Stufe 3

Backzeit:

ca. 22 Minuten bei vorgeheiztem Backofen – Bitte beachten Sie die Gebrauchsanleitung für Ihren Herd.

Zutaten

Backmischung:

Weizenmehl, Zucker, Weizenstärke, Backtriebmittel (Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogencarbonat), Emulgatoren (E 472b, E 472a),

Pistazienfüllung:

Zucker, modifizierte Kartoffelstärke, Vollmilchpulver, Molkenpulver, Pistazienmehl,gehackte Pistazien, Traubenzucker, Verdickungsmittel (Natriumalginat), Aromen, Speisesalz, färbende Gewürze (Curcuma, Paprika), Farbstoff (E 141)
(kann Spuren von Ei, Haselnüssen und Mandel enthalten)

Nährwerte
Inhaltsstoffe pro 100 g Packungsinhalt pro 100 g fertiges Gebäck* pro Stück 1/12*
Energie-/Brennwert 1.569 kJ/373 kcal 1.124 kJ/268 kcal 978 kJ/233 kcal
Fett 3,5 g 15,3 g 13,3 g
- davon ges. Fettsäuren 1,8 g 8,9 g 7,7 g
Kohlenhydrate 80,5 g 28,5 g 24,8 g
- davon Zucker 38,5 g 16,4 g 14,3 g
Eiweiß 4,7 g 4,5 g 3,9 g
Salz (2,5 x Natrium) 0,66 g 0,29 g 0,25 g

* Nach Packungsanleitung zubereitet.

Mohn-Mandel Traum
Mohn-Mandel Traum,
Inhalt: 535 g

Mohn-Mandel Traum

Die Backmischung aus qualitativ hochwertigem Mehl und Backmohn ergibt einen fein lockeren Kuchen, welcher mit der Sahnecreme gefüllt und Mandel verfeinert ein besonderes Geschmackserlebnis ist.
Einfach in der Herstellung und natürlich im Geschmack.

Weitere Informationen
Zubereitung

In dieser Packung:

415 g Mohnbackmischung, 120 g Cremefüllung

Sie benötigen noch:

Für den Teig: 125 g Butter oder Margarine, 4 Eier (Größe M), 30ml Milch (3 Esslöffel)

Für die Creme: 400 g Schlagsahne (2 Becher), 200 ml Milch

Für das Dekor: 100 g gehobelte Mandeln

Zubereitung:

  1. Mohnbackmischung, sehr weiche Butter oder Margarine, Milch, 1 Ei und 3 Eigelb in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät (Rührbesen) kurz verrühren, dann bei höchster Stufe ca. 3 Minuten zu einem gleichmäßigen Teig rühren.
  2. Die drei Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Mohnteig heben.
  3. Den Teig in eine gefettete Springform (Ø 26 cm) geben und glatt streichen.
  4. Backform auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofens stellen und ca. 30 Minuten backen.
  5. Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost vollständig abkühlen lassen.
  6. In einer beschichteten Pfanne die Mandeln unter ständigem Rühren leicht rösten und sofort auf einen Teller zum Abkühlen geben (würden in der Pfanne stark nachrösten).
  7. Den abgekühlten Kuchen einmal quer durchschneiden.
  8. Das Cremepulver mit Schlagsahne und Milch zu einer steifen Creme aufschlagen.
  9. Untere Teighälfte auf eine Tortenplatte setzen und mit der knappen Hälfte der Creme bestreichen. Obere Teighälfte aufsetzen und mit der restlichen Creme bestreichen.
  10. Zum Abschluss alles mit den gerösteten Mandeln dekorieren (evtl. leicht andrücken) und den fertigen Kuchen noch ca. 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Backtemperaturen:

Elektroherd: ca. 180 °C (vorgeheizt) | Heißluftherd: ca. 160 °C | Gasherd: Stufe 3 – 4

Backzeit:

ca. 30 Minuten – Bitte beachten Sie die Gebrauchsanleitung für Ihren Herd.

Zutaten

Backmischung:

Weizenmehl, Zucker, Mohn, Backtriebmittel (Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogencarbonat), Salz

Cremefüllung:

Zucker, modifizierte Stärke (Kartoffelstärke), Vollmilchpulver, Molkenpulver, Traubenzucker, Verdickungsmittel (Natriumalginat), Aromen, Speisesalz, färbende Gewürze (Curcuma, Paprika), (kann Spuren von Ei, Milcherzeugnissen und Haselnüssen enthalten)

Nährwerte
Inhaltsstoffe pro 100 g Packungsinhalt pro 100 g fertiges Gebäck* pro Stück 1/12*
Energie- / Brennwert 1.646 kJ/403 kcal 1.454 kJ/347 kcal 1.810 kJ/432 kcal
Fett 10,0 g 24,0 g 29,9 g
- davon gesättigte Fettsäuren 1,2 g 10,4 g 13,0 g
Kohlenhydrate 66,0 g 25,9 g 32,2 g
- davon Zucker 35,5 g 15,0 g 18,7 g
Eiweiß 9,0 g 7,4 g 9,2 g
Salz (2,5 x Natrium) 0,7 g 0,3 g 0,4 g

* Nach Packungsanleitung zubereitet.