Himbeer-Käsekuchen

Zutaten:
  • eine Packung Geha Goldtröpfchen Kuchen
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 3 Eier (Größe M)
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Naturjogurt
  • 80 g Zucker
  • 250 g Himbeeren
Zubereitung:

Man nehme eine Packung Geha Goldtröpfchen Kuchen. Für den Teig verkneten Sie bitte die Backmischung mit einem Ei und 75 g Butter. 2/3 des Teiges drücken Sie nun als Boden in eine gefettete Springform (Ø 26 cm).

Für die Füllung verühren Sie ca. eine Minute die Quarkfüllung mit 250 g Quark, 150 g Naturjogurt, 75 g zerlassener Butter, 80 g Zucker und 2 Eigelb. Das Eiweiß steif schlagen und mit 250 g gefrohrenen Himbeeren unter die Quarkmasse heben.
Im Anschluss die Himbeer-Quark-Masse auf dem Boden verteilen und den restlichen Teig zu Streußel zupfen und auf dem Kuchen verteilen.
Den Kuchen dann bei Elektroherd: ca. 200 °C, Heißluftherd: ca. 180 °C, Gasherd: Stufe 3 ca. 50 Minuten backen.

Viel Spaß beim Backen & guten Appetit.

Himbeer-Käsekuchen